Süße Kokosnussbällchen

Süße Kokosnussbällchen
15.11.2012
Cocada Delicadas Lieblingsrezept

Kennst du schon Cocada Delicada? So heißt Lola, wenn sie in "5 Sterne für Lola" nachts zur Sterneköchin wird. Und weißt du, warum ihr Vorname Cocada lautet?
"Cocada" ist der Spitzname, den Lola von ihrem Papai bekommen hat, denn Cocadas sind eine brasilianische Kokosnuss-Süßigkeit, die Papai über alles liebt - genauso wie seine Tochter!

Hier verrät dir Lola, wie du die leckeren Cocadas selbst zubereiten kannst:

Das brauchst du:
150 g Zucker
2 Päckchen Vanillinzucker
100 ml süße Sahne
100 g Kokosraspel
1 Eigelb
100 ml Orangensaft
1 TL geriebene Orangenschale
1 TL geriebene Zitronenschale

So wird es gemacht:
Vermische Zucker, Vanillinzucker und Sahne in einem Topf und lasse die Zutaten unter ständigem Rühren 15 Minuten lang kochen. Nimm anschließend den Topf vom Herd und rühre die Kokosraspel hinein. Verquirle in einer Schüssel das Eigelb, den Orangensaft sowie Orangen- und Zitronenschale und rühre das Ganze unter die Kokosmasse. Nun bring die Masse unter ständigem Rühren erneut zum kochen. Nach etwa 15 Minuten oder sobald sich die Masse vom Topfboden löst, kannst du den Topf vom Herd nehmen.
Wenn die Masse erkaltet ist, forme kleine Bällchen. Feuchte dazu deine Hände mit Wasser an, damit die Masse nicht kleben bleibt. Wälze die Bällchen in Puderzucker, damit sie nicht zusammenkleben. Wenn du möchtest, kannst du sie anschließend noch mit einer Nelke garnieren.

Fertig ist die leckere Kokosnuss-Süßigkeit!

Rezept zum Ausdrucken



5 Sterne für Lola Isabel Abedi
Lola, Band 8
5 Sterne für Lola
Hardcover
12,95 € (D)
ISBN 978-3-7855-5677-1