Brasilianischer Maiskuchen

Brasilianischer Maiskuchen
21.06.2012
Gewinnerin des Lieblingsrezept-Wettbewerbs steht fest

Weil Lola die brasilianischen Gerichte von ihrem Papai so gerne mag, haben wir dich in der letzten Lola-Post gefragt, welches dein Lieblingsrezept ist. Ana-Carina hat uns ein tolles Rezept für Brasilianischen Maiskuchen zugeschickt, dem wir nicht widerstehen konnten.

Weil es so lecker ist, haben wir es bei den Rezepten der Perle des Südens veröffentlicht. Lolas gesammelte Lieblingsrezepte und Platz für deine eigenen findest du übrigens im neuen Eintragbuch " Lola und du ".

Hier ist Ana-Carinas Rezept:

Bolo de milho
Brasilianischer Maiskuchen

Das brauchst du:
3 Eier
2-3 EL Butter oder Margarine
1 Tasse Zucker
6-8 EL Maismehl
3 EL Mehl
Etwas Milch
200 ml Kokosmilch
3 TL Backpulver

So wird es gemacht:
Die Eier mit der Butter und dem Zucker verrühren.
Anschließend die anderen Zutaten dazugeben.
Der Zeig sollte zähflüssig sein, so wie Pfannkuchenteig.

Den Backofen auf 220 °C vorheizen und bei dieser hohen Temperatur warten, bis der Kuchen nach oben gegangen ist.
Dann auf niedrigerer Stufe (ca. 180 °C) ungefähr 20 Minuten goldbraun backen.

Guten Appetit !!!




Lola und du – Eintragbuch Isabel Abedi
Lola
Lola und du – Eintragbuch
Hardcover
9,95 € (D)
ISBN 978-3-7855-7448-5