„Lola sitzt in meinem Kopf und erzählt“

„Lola sitzt in meinem Kopf und erzählt“
29.05.2012
Sonnige Maigrüße von Isabel Abedi

Nachdem in der letzten Woche Lola-Illustratorin Dagmar Henze von ihrer Arbeit erzählt hat, erfahrt ihr jetzt von Isabel Abedi , wie sich der 8. Lola-Band so schreibt:

Gerade habe ich die Grüße von Dagmar Henze auf der Lola Clubseite entdeckt - und da will ich mich natürlich gleich anschließen. Ich sitze zwar nicht am Mal- und Zeichentisch aber dafür am Schreibtisch. Hier sorge ich Tag für Tag (auch wenn die Sonne so schön scheint wie heute) dafür, dass Dagmar mit Arbeit versorgt wird :-) und dass sie daran so viel Spaß hat, freut mich natürlich, sehr, sehr, sehr!

Denn auch mir macht das Schreiben der neuen Lola riesigen Spaß. Ich bin schon ganz weit und Lola sitzt in meinem Kopf und erzählt und erzählt und erzählt.
Was Lola diesmal in ihrer Phantasie ist, wissen manche von euch vielleicht schon, oder?

Und was die Knall ... Farbe für das Cover des neuen Bandes betrifft kann ich euch verraten, dass ich sie liiiiiiiiiiiiiiiiebe!

Euch allen schicke ich sonnige Maigrüße! Ich danke euch für eure Geduld und das lange Warten und ich verspreche: Bald hat das Kopfhautkribbeln ein Ende - und ihr bekommt neues von Lola!

Eure Isabel Abedi